Cookies mit Schokostückchen / Kekse

Heute mal wieder was Süßes von mir. :) Zum ersten Mal probiert, gehen super leicht und schmecken super gut!




Für 30-40 Stück benötigt man:
  • 400 Gramm Mehl, vorzugsweise Dinkelmehl
  • 200 Gramm Butter
  • 180 Gramm brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Schokotröpfchen oder Schokostreusel
  • 1 gehäufter TL Vanille
  • 1 gestrichener TL Natron
  • 1/4 TL Salz
Butter, Zucker und die Eier schaumig schlagen. 


Das Mehl, Vanille, Natron und Salz hinzufügen und solange rühren, bis ein fester Teig entsteht.


Nun die Schokotröpfchen mit der Hand dem Teig hinzufügen und gut durchkneten. 


Mit nassen Händen kleine Kugeln formen und auf einem Backblech mit genügend Abstand verteilen, da sie noch auseinander gehen. Das Ganze kommt dann für 15-20 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen, fertig! :) Sind ca. 4 Tage haltbar, am besten in einer Blechdose aufbewahren, dann bleiben sie am frischesten. :)









Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen