Erbsen-Schnitzel-Pfanne

Ein schlichtes, einfaches Gericht. :)



Für vier Portionen benötigt man:
  • 125 Gramm Champignons
  • 500 Gramm Erbsen
  • 600 Gramm Schweineschnitzel oder Putenbrust
  • 250 Gramm süße Sahne
  • Etwas Butter
  • Einen Schuss Weinbrand
  • Salz und Pfeffer
  • Eventuell Soßenbinder
Zuerst die Erbsen zehn Minuten in kochendem Wasser garen. Das Fleisch in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen, die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.




Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch anbraten. 






Als Nächstes die Champignons hinzufügen und mitdünsten. Wenn diese durch sind, die Erbsen und die Sahne hinzufügen. Mit dem Weinbrand, Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell etwas andicken, fertig! Guten Appetit! :) Als Beilage empfiehlt sich Kartoffelbrei oder Reis. 





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen