Tomate-Mozzarella-Hähnchen überbacken mit einer Basilikum-Sahne-Soße

Die Kombination aller Zutaten - einfach lecker!



Für 4 Portionen benötigt man:
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 250 Gramm Cocktailtomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Becher süße Sahne
  • 100 Gramm Schmelzkäse
  • 1 EL Öl
  • 50 Gramm Parmesan
  • 50 Gramm Kräuterbutter
  • Salz und Pfeffer
Das Fleisch waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit dem Öl von beiden Seiten 5 Minuten kräftig anbraten. Die Tomaten halbieren, die Mozzarella in kleine Stückchen schneiden und die Basilikumblätter waschen und fein hacken. 


Für die Soße die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Den Schmelzkäse und  2/3 der Basilikumblätter hinzugeben und solange rühren, bis eine cremige Soße entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


Das Fleisch und die Tomaten in eine gefettete Auflaufform geben, die Soße darüber gießen und die Mozzarellawürfel darüber geben. Zum Schluss Parmesan und die Kräuterbutter in kleinen Stückchen darauf verteilen. 
















Das Ganze kommt nun für ca. 30 Minuten bei 180 Grad Umluft/200 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen - Fertig! Mit dem restlichen Basilikum bestreuen. Als Beilage passen Kroketten oder Reis. Guten Appetit! :)



Kommentare

Beliebte Posts