Nudeln mit Thunfisch-Zitronen-Soße

Etwas Leichtes mit dem frischen, säuerlichen Geschmack der Zitrone, super für Thunfischliebhaber. :)




Für zwei Portionen benötigt man:
  • 250 Gramm Nudeln
  • 1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer, Petersilie
Zuerst Wasser für die Nudeln ansetzen. Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch pressen und beides in einer Pfanne zusammen mit der Butter glasig dünsten.


Den Thunfisch abtropfen lassen und in die Pfanne geben, kurz mitbraten. Eine halbe Zitrone auspressen und den Saft über den Thunfisch gießen, kurz köcheln lassen. Zum Schluss noch die Sahne unterrühren, nicht mehr aufkochen lassen, nur noch warm werden lassen. Mit Pfeffer, Petersilie und dem restlichen Zitronensaft abschmecken, fertig! Guten Appetit! :)

Wem das Rezept gefällt und wer gern über neue Rezepte informiert werden will, kann ein "Gefällt mir" auf der neuen Facebookseite hinterlassen: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein Ich würde mich sehr darüber freuen! :)






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen