Ofenkartoffeln mit Sour Cream

Meiner Meinung nach der beste Dip! :)



Für vier Portionen benötigt man: 
  • 8 mittelgroße Kartoffeln
  • verschiedene Kräuter (Thymian, Oregano, Schnittlauch, Basilikum, usw.)
  • Olivenöl
  • Salz
  • 3 EL Mayonnaise
  • 4 EL Quark
  • 4 EL Creme fraiche
  • 4 EL saure Sahne
  • Schnittlauch
  • Knoblauch
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
Zuerst die Kartoffeln abbrausen und mit einer Bürste schrubben. Anschließend in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Blech verteilen.


Mit einem Pinsel Olivenöl auf die Scheiben streichen und die Kräuter zusammen mit etwas Salz darauf streuen. Die Scheiben wenden und von der anderen Seite ebenfalls mit Öl bestreichen. 


Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze oder 180 Grad Umluft für ca. 35 Minuten in den Ofen damit. 


In der Zwischenzeit kann man den Dip zubereiten. Hierfür einfach alle Zutaten gut miteinander verrühren. Falls etwas von der Sour Cream übrig bleibt, kann man sie gut als Salat Dressing verwenden oder als Dip für Gemüsesticks. Fertig! Guten Appetit! :)

Schon gehört? Es gibt jetzt auch eine Facebook-Seite. Gern kannst du ein "Gefällt mir" hinterlassen, wenn du immer über neue Rezepte informiert werden möchtest. :) https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen