Schoko-Bananen-Plätzchen

Super saftig und schön "bananig". :)



Für ca. 50 Stück benötigt man:
  • 3 reife Bananen
  • 2 Eier
  • 100 Gramm gehackte Haselnüsse (alternativ gehen auch andere Nüsse)
  • 175 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75 Gramm weiche Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 65 Gramm braunen Zucker
  • 65 Gramm weißen Zucker
  • 180 Gramm Schokostreusel
Das Mehl und das Backpulver durchsieben, Salz dazu geben und miteinander vermischen. Butter, Zucker und braunen Zucker mit dem Rührgerät gut verrühren. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken.

Die Eier, den Vanillezucker und die zerdrückten Bananen zu der Buttermischung geben. Die Mehlmischung nach und nach dazu geben und rühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Als nächstes die Schokostreusel und die Nüsse mit einem Löffel unterheben. 




 Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, genügend Abstand lassen. Anschließend für ca. 10 Minuten bei 190 Grad im vorgeheizten Ofen backen - fertig! Guten Appetit! :)

"Kochen kann so leicht sein" gibt es auch auf Facebook! Hier kannst du immer über neue Rezepte informiert werden: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen