Couscous-Bratlinge mit Käse und Sour Cream

Da ich sehr gern Couscous esse und ihn mal nicht im "normalen" Zustand haben wollte, bin ich auf dieses leckere Rezept gestoßen. :) Ein leichtes Gericht!



Für die 4 Portionen benötigt man:
  • 200 Gramm Couscous
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 Eier
  • 150 Gramm geriebenen Käse
  • Semmelbrösel nach Bedarf
  • Petersilie, Salz, Pfeffer, Thymian, Paprikapulver
  • Wenn man möchte frische Tomaten
Für die Sour Cream:
  • 500 Gramm Magerquark
  • 200 Gramm Creme fraiche
  • 1 Päckchen Tiefkühlkräuter (8 Kräuter oder italienische)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Essig
  • 1 Prise Zucker
  • Salz & Pfeffer
Beginnen wir mit den Bratlingen. Hierfür den Couscous in einen Topf geben und mit Gemüsebrühe übergießen, quellen lassen. 
Anschließend die Eier, den Käse und reichlich Petersilie hinzugeben und zu einer Masse kneten. Dabei so viele Semmelbrösel dazugeben, bis eine formbare Masse entsteht.  Mit den restlichen Gewürzen abschmecken.


Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, aus der Masse kleine Kugeln abzupfen, Bratlinge formen und von beiden Seiten ausbacken - Fertig! 


Für die Sour Cream die Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein hacken und mit den restlichen oben genannten Zutaten vermischen - Fertig! Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du kein Neues mehr von mir verpassen? Dann hinterlasse doch einfach ein "Gefällt mir" auf meiner Facebook-Seite! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein


Wenn noch Sour Cream übrig ist, hätte ich hier ein leckeres Rezept für Ofenkartoffeln, zu denen man die Sour Cream servieren kann! :) http://kochen-kann-so-leicht-sein.blogspot.de/2014/11/ofenkartoffeln-mit-sour-cream.html



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen