Falscher Flammkuchen

Wenn einem mal die Zeit fehlt, Teig für Flammkuchen herzustellen oder kein Fertigteig im Haus ist ;) Ein leckeres Mittagessen, aber auch perfekt für Zwischendurch.



Man benötigt für 5 Toasts:
  • 1 Becher Schmand
  • 100 Gramm gekochten Schinken
  • 50 Gramm gewürfelten Speck
  • 100 Gramm geriebenen Käse
  • 1 halbe Zwiebel
  • 5 Sandwich Toasts
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Zuerst die Zwiebel fein würfeln und mit allen Zutaten vermischen, gut würzen. 


Die Masse auf die ungetoasteten Toasts streichen und bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.



Wer es gern etwas bräuner hat, kann die Toasts auch noch länger drin lassen. Sie sollten gleich gegessen werden, da sie beim Aufwärmen lätschig werden. Guten Appetit! :)

Wenn du gern über neue Rezepte informiert werden möchtest, kannst du gern auf Facebook ein "Gefällt mir" hinterlassen! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen