Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Auf euren Wunsch hin werden künftig immer mal auch Suppen kommen. :) Heute mal dieses leckere Süppchen. Ich finde sie perfekt für alle, die bei Suppen immer gleich "Bäh" rufen, weil es trotzdem ein herzhaftes Gericht ist und man nicht nur "Wasser im Mund" hat. Die Käsesuppe, die ich vor Längerem schon gepostet habe, zählt ja sowieso schon zu meinen Favoriten, dies ist nochmal eine Steigerung. Wer sich für die einfache Käsesuppe ohne Fleisch und Lauch interessiert, muss nur auf das Wort klicken. :)



Man benötigt für 4-6 Portionen:
  • 500 Gramm gemischtes Hackfleisch
  • 250 Gramm Schmelzkäse
  • 3 Stangen Lauch
  • 3 EL Gemüsebrühe
  • 700 ml Wasser
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 3 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • nach Bedarf Baguette, Ciabatta oder ein anderes Brot
Zuerst Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin gut anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 

Den Ring in kleine Ringe schneiden, zum Hackfleisch geben und ca. 5 Minuten mitbraten.



Nun die 700 ml Wasser hinzugeben, genauso die Gemüsebrühe. Alles bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.


Danach den Schmelzkäse dazugeben und gut verrühren. Wenn der Käse geschmolzen ist, den Becher Creme fraiche hinzufügen, nochmals kurz aufkochen lassen. 

Zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer, Muskat und einer gepressten Knoblauchzehe abschmecken - Fertig! Dazu dann am besten Baguette reichen. Guten Appetit! :)

"Kochen kann so leicht sein" gibt es auch auf Facebook! Schau doch mal vorbei, wenn du immer über neue Rezepte informiert werden möchtest oder mal eine Frage hast. :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein


Noch nicht genug von Suppen? Hier findest du noch ein Rezept für eine schmackhafte Tomatensuppe! :) http://kochen-kann-so-leicht-sein.blogspot.de/2015/03/tomatensuppe.html

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen