Gefüllte Zucchini mit Tomaten, Schinken und Mozzarella überbacken

Heute mal ein leicht improvisiertes Gericht von mir. :) Zucchini-Schiffchen wollte ich schon länger mal machen, nun habe ich einfach mal drauf gepackt, was ich für passend empfunden habe und noch eine Soße dazu kreiert. 



Für zwei Portionen benötigt man:
  • 2 große Zucchinis
  • 100 Gramm Kochschinken
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 100-150 Gramm Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer und Olivenöl nach Belieben
Zuerst die Zucchinis längs halbieren und mit einem Löffel ein wenig von der Mitte aushöhlen. Die Tomaten halbieren, die Mozarella-Kugel würfeln, den Schinken ebenfalls würfeln.

Die halbierten Zucchinis in eine Auflaufform geben und mit den geschnittenen Zutaten belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein wenig Olivenöl beträufeln.


Für die Soße einfach die Creme fraiche mit dem Tomatenmark und der Gemüsebrühe verrühren, wer es etwas flüssiger haben möchte, kann einfach noch mehr Gemüsebrühe beifügen. Über die belegten Zucchinihälften geben und für ca. 20 Minuten in den auf 200 Grad Ober/Unterhitze oder 180 Grad Umluft vorgeheizten Ofen geben - Fertig! Guten Appetit! :)

Wenn dir das Rezept gefallen hat und du gern über mehr Rezepte von mir informiert werden möchtest, würde ich mich freuen, wenn du auf der "Kochen kann so leicht sein"-Facebook-Seite ein "Gefällt mir" hinterlässt! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen