Schoko-in-Schoko-Muffins

Schokoladiger geht's nicht, perfekt für alle Schokoladenliebhaber! :) Diese kleinen, süßen Teile habe ich einer Freundin zum Geburtstag gebacken, daher die bunte Deko. :)



Man benötigt für 12-14 Muffins:
  • 150 Gramm Zartbitterschokolade
  • 100 Gramm Butter
  • 12-14 Stücke Ritter-Sport-Vollmilch-Schokolade
  • 4 Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Salz
Zuerst die Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen, dabei gelegentlich umrühren.


Zucker, Mehl und Eier in eine Schüssel geben, ebenso die geschmolzene Schokolade. Alles gut vermengen und in Muffin-Förmchen geben. Pro Muffin ein Vollmilch-Schokoladen-Stück in den Teig geben und leicht eindrücken.


Den Ofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Muffins ca. 10 Minuten backen. Fertig! Guten Appetit! :) Sie schmecken am besten noch lauwarm. :) 

Gefällt dir das Rezept? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen