Snack-Pfannkuchen

Heute mal nur ein Mini-Rezept, was ich aber super gerade jetzt für den Frühling finde, wenn man mal auf der Suche nach einem Picknick-Rezept ist. :)



Man benötigt für 4 Pfannkuchen, bzw. 8 Snacks:
  • 150 Gramm Mehl 
  • 400 ml Milch
  • 3 Eier
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Paprikas, rot und gelb
  • 150 Gramm Frischkäse
  • 16 Scheiben Lachsschinken
  • 8 Scheiben Gouda
  • 1 Prise Salz
Zuerst das Mehl, die Milch, die Eier, einen Esslöffel Öl und Salz verrühren. Zehn Minuten quellen lassen.


Eine Pfanne mit Öl bestreichen und 4 Pfannkuchen ausbacken.

Die Paprikas waschen und würfeln. Jeden Pfannkuchen mit ca. einem Esslöffel Frischkäse bestreichen, mit einer Scheibe Käse und zwei Scheiben Lachsschinken belegen, zum Schluss noch ein paar Paprikawürfel darüber geben. 


Die Pfannkuchen fest zusammenrollen und halbieren - fertig! Für besseren Halt können sie noch in Frischhaltefolie eingewickelt werden. Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann hinterlasse doch einfach ein "Gefällt mir" auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein!" :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen