Zucchini-Hackfleisch-Auflauf mit Feta

Ein einfaches Gericht und durch die Zucchini schön saftig. :) Dazu dann noch ein gemischter Salat - perfekt!



Ihr benötigt für 3-4 Portionen:
  • 300 Gramm Feta
  • 500 Gramm Hackfleisch vom Rind
  • 2-3 Zucchinis (je nach Größe)
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Thymian, Oregano, Salz, Pfeffer, Basilikum
Zuerst die Zwiebel fein würfeln und die Zucchinis in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in etwas Öl anbraten, anschließend herausnehmen und das Hackfleisch in der Pfanne anbraten, Zwiebeln hinzufügen und Knoblauch dazupressen. Gut vermengen und noch das Tomatenmark dazugeben. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 5-10 Minuten köcheln lassen, es sollte aber nicht die gesamte Flüssigkeit verdunsten. 

Eine Auflaufform mit Olivenöl bepinseln und den Boden mit den Zucchini-Scheiben bedecken. 



Auf die Zucchini-Scheiben eine Schicht Hackfleisch geben. Den Feta würfeln und damit eine weitere Schicht bilden, dann wieder Zucchini, usw. Die letzte Schicht sollte Feta sein. 

Nun alles für 20-25 Minuten in den auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen geben - fertig! Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf die Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein"! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen