Asiatischer Nudelsalat

Ich liebe Nudelsalat, ich liebe asiatisch - warum nicht beides kombinieren? :) 



Ihr benötigt für vier Portionen:
  • 4 Eier
  • 200 Gramm gekochter Schinken
  • 2 Paprikaschoten
  • 250 Gramm Wok-Nudeln
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Olivenöl
  • 5 EL Sojasoße
  • 5 EL Zucker
  • 5 EL Essig oder Reisessig oder Balsamico
  • 2 EL Currypulver
Zuerst die Eier hart kochen und abschrecken. Paprika, Zwiebel und Schinken würfeln, bzw. klein schneiden. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Die Eier schälen und achteln. Alles in eine Schüssel geben.


Für das Dressing Öl, Essig, Sojasoße, Zucker und Curry gut miteinander verrühren.


Das Dressing mit den restlichen Zutaten vermischen und eine Weile durchziehen lassen, am intensivsten schmeckt der Salat, wenn man ihn über Nacht im Kühlschrank ziehen lässt. Vor dem Servieren nochmal gut durchrühren - Fertig! Kann man natürlich auch warm genießen, einfach in eine Pfanne geben und erhitzen. Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei und unterstütze mich mit einem "Gefällt mir"! :) Hier geht's zur Seite:


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen