Grießbrei

Da werden bei mir Kindheitserinnerungen wach. Als Kind habe ich Grießbrei gar nicht so gern gegessen, nun hab ich ihn wieder für mich entdeckt und es gab ihn in den letzten zwei Wochen schon dreimal! Er geht einfach sooo schnell und ist so lecker! :)




Es musste letztens so schnell gehen, dass ich noch nicht einmal ein Foto von den Zutaten gemacht habe - sorry!

Ihr benötigt für vier Portionen:
  • 400 ml Milch
  • 50 Gramm Grieß
  • 50 ml Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Butter
  • Zimt, Früchte, Orangensaft, Kakao nach Bedarf 
Milch, Grieß, Zucker, Sahne und Vanillezucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen, ich habe dafür einen Schneebesen verwendet. 

Auf kleiner Stufe weiter köcheln lassen und ca. 5-7 Minuten unter ständigen Rühren eindicken lassen. Zum Schluss noch die Butter dazugeben und einrühren - fertig! Guten Appetit! :) Kann man mit Zimt bestreut servieren oder verschiedene Früchte dazu geben, alternativ auch Kakaopulver, Fruchtsäfte, da ist der Phantasie keine Grenze gesetzt. :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen